Schlagwort-Archive: monterrico

Kurztrip Monterrico

Recht spontan hatten wir uns für einen Kurztrip nach Monterrico aufgemacht. Mal wieder ein bisschen Meeresluft schnuppern. Monterrico liegt relativ weit im Süden an der Pazifikküste von Guatemala.

monterrico19Auf der Fahrt dorthin ändert sich das Klima enorm. Wir fuhren durch die eher kühlen und zu der Zeit auch etwas nebeligen Berge, langsam wurden die Berge flacher und die Temperaturen stiegen. Bis wir schließlich im flachen Land angekommen waren, wo endlose Zuckerrohrfelder stehen; Zuckerrohr wird hier mit abenteuerlichen Trucks durch die Gegend gefahren… Und schon war es superwarm 🙂

Bis nach Monterrico fuhren wir auf einer kleinen Straße durch verschiedene Dörfer; links Zuckerrohr und Mangrovensümpfe, rechts ein schmaler Küstenstreifen und dahinter der Pazifik.

Am Ende von Monterrico fanden wir einen kleinen Bungalow in einem Hotel – das wir mitten unter der Woche ganz für uns allein hatten (am Wochenende ist im Ort wohl Partyzeit). Und direkt hinter dem Hotel – der Pazifik! Wellen und endloser schwarzer Strand, mit nur wenigen anderen Touristen. Schwimmen ist hier zwar durch den kräftigen Wellengang etwas schwierig, das Wasser ist auch ein bisschen frisch. Doch auch einfach nur durch den Sand laufen und den Pelikanen beim Segelflug zuschauen ist super.

monterrico29

Wer hier etwas mehr Zeit mitbringt, kann Ausflüge in die Mangrovensümpfe unternehmen oder auf dem Meer nach Walen Ausschau halten. Ab August können kleine Meeresschildkröten beim Schlüpfen am Strand beobachtet werden.

Advertisements